Sie sind hier:   Startseite > ERFTGESPRÄCHE > Presse

Presse

  • Bericht in: Rheinische Post

Unterausgabe NGZ, Dienstag, 03.12.2013, Seite C3, 10. ERFTGESPRÄCHE, "Ein Abend rund um die heimische Presse"

>> zum Download

 

  • Bericht in: GrevenbroichTV.de

Bei den 10. ERFTGESPRÄCHEN im Alten Rathaus zu Gustorf, am Freitag, 29.11.2013 ging es diesmal um Presse, auch um die Presse in Grevenbroich. Die historische Entwicklung als auch die gegenwärtige Situation der Presse wurden durchleuchtet.

>> zum Download

>> zum Link

 

  • Bericht in: NGZ vom 14. Okt 2011

Buddhismus u. Hinduismus im Spiegel der indischen Architektur und Kunst

Prof. Emeritus Dr. Adalbert Gail

>> zum Download

 

 

  • Bericht in: GrevenbroichTV.de

Grevenbroich - Die XI. ERFTGESPRÄCHE im alten Rathaus von Gustorf und heutiger Rechtsanwaltkanzlei von Dr. Michael Zimmermann & Partner sind am letzten Freitag(14.03) gut besucht zu Ende gegangen. 

>> Bericht / Video

 

 

  • Bericht in: GrevenbroichTV.de

Vom Urknall bis zum Mikrochip-Vortragsreihe "Erftgespräche"

Dr. Klaus-Dieter Grevel(F.l.), Privat-Dozent der Ruhr-Universität Bochum, entführte am Freitag(23.11) Abend die eingeladenen Gästen von Dr. Michael Zimmermann(F.r.) im Rahmen der traditionellen Vortragsreihe "Erftgespräche" in einem Streifzug durch die Geowissenschaften von der Entstehung der Erde bis zu den technischen Errungenschaften des einundzwanzigsten Jahrhunderts.

>> zum Link

 

 

  • Bericht in: GrevenbroichTV.de

Die Veranstalter - Irmgard Buchner, Michael J. Zimmermann und Peter Zorn - hatten anlässlich der XII. ERFTGESPRÄCHE zwei Referenten eingeladen, die sich mit dem System der Sozialversicherung, speziell der Unfallversicherung auseinandersetzten: Dr. Franz H. Müsch, BMAS, med.Direktor a.D. und Tilman Foerster, Fachanwalt für Sozial-, Versicherungs- und Familienrecht, referierten unter dem Titel "Wenn Arbeit krank macht" über ein Thema, das uns alle immer mehr berührt: "Berufskrankheiten".

>> zum Link

>> Bericht als PDF-Dokument laden

 

 

  • Bericht in: GrevenbroichTV.de

Die XIII. Erftgespräche im Rathaus zu Gustdorf - Grevenbroich - Irmgard Buchner, Dr. Michael J. Zimmermann und Peter Zorn luden zu den 13. Erftgesprächen im ehemaligen Rathaus zu Gustorf. Diesmal ging es um drei Dinge, die eng zusammenhängen: Um Kultur, Kunst und Historie. Genauer: Es ging um die „kulturelle Blütezeit“ im Anschluss an den ersten großen Krieg des vergangenen Jahrhunderts, über den man in den letzten Wochen so viel hörte und über dessen Entstehung sowie unseren eigenen kausalen Beitrag anlässlich des Griffs nach der Weltmacht sich noch heute die Historiker so heftig streiten.

>> zum Link

>> Bericht als PDF-Dokument laden

 

 

 

  • Berichte zu den XIV. Erftgesprächen vom 25. März 2015

Bericht in: NGZ vom 26.03.2015   Kafka-Kenner im Erasmus

Bericht in: FAZ vom 25.03.2015   Kafka - Was ist Kafka

Bericht in: SZ-Magazin, Heft 11/15   Es hat sich einiges aufgestaut

Bericht in: Erasmus Nachrichten,
Ausgabe 37, Okt 2015   Kafka-Kenner referiert am Erasmus

Kontakt

Haben Sie Fragen oder möchten Sie einen Beratungstermin mit uns vereinbaren? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Sie können uns unter der hier angegebenen Adresse oder per E-Mail erreichen.  

 


 

Schellestraße 5

41517 Grevenbroich

Telefon: 02181 / 8196-0
Telefax: 02181 / 8196-46

E-Mail:   Info@anwaelte-gv.de

Anfahrt »



Wir sind für Sie erreichbar:

Montag bis Freitag

von 08.00 Uhr bis 12.30 Uhr

und von 14:30 Uhr bis 18.00 Uhr


 


Nichteheliche Väter

Unverheiratete Väter sollen leichter Zugang zu einem gemeinsamen Sorgerecht für ihre Kinder bekommen. Dieses Ziel wird von allen Fraktionen im Deutschen Bundestag geteilt. Uneinigkeit besteht jedoch hinsichtlich des Verfahrens. Dies wurde in der Debatte zum Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Reform der elterlichen Sorge nicht miteinander verheirateter Eltern (17/11048) am Freitag, 26. Oktober 2012, deutlich.

mehr erfahren » 


50 Jahre Élysée-Vertrag

Am 22. Januar 1963 unterzeichneten Staatspräsident Charles de Gaulle und Bundeskanzler Konrad Adenauer im Pariser Élysée-Palast den Vertrag über die deutsch-französische Zusammenarbeit.

Video in voller Größe »

 

 


 


 

 

XVII. ERFTGESPRÄCHE

am 03. März 2017

10.45 Uhr im Pascal Gymnasium Grevenbroich

19.00 Uhr im historischen Rathaus zu Gustorf

heutiger Sitz der Rechtsanwälte Dr. Zimmermann & Partner

Schellestraße 5

41517 Grevenbroich

 

Referent ist:

Cristian Liedtke M.A. aus dem Heinrich-Heine Institut Düsseldorf


>>> Einladung herunterladen
>>> Info 1.: Heine in Grevenbroich
>>> Info 2.: Heine - Tag in Grevenbroich
>>> Info 3.: Heinrich Heine | Pascal Gymnasium 

Moderation

Irmgard Buchner, Peter Zorn und

Dr. jur. Michael J. Zimmermann, LL.M. 

Powered by P. Hecker| Template: ge-webdesign.de| Login