Sie sind hier:   Startseite > Anwälte > Claudia Strinkau

Claudia Strinkau

Claudia Strinkau ist der Ur-Grevenbroicher unter uns: Auf dem Erasmus-Gymnasium Grevenbroich machte sie ihr Abitur, an den Universitäten Bielefeld und Köln studierte sie Rechtswissenschaften. Ihr erstes juristisches Staatsexamen legte sie vor dem Oberlandesgericht Düsseldorf ab, das zweite jur. Staatsexamen vor dem Justizminister des Landes NRW. Seit den ersten Studiensemestern begeistert sie sich für das Jugend- und Erwachsenenstrafrecht.

Die Begründung, weshalb das so ist, bleibt sie niemandem schuldig: Es geht ihr um Minderheitenschutz jeglicher Art, und solange die Strafbarkeit nicht feststehe, habe die Unschuldsvermutung zu gelten, für jeden, der in die Fänge der Justiz gerate - ohne jegliche Einschränkung! Im Strafrecht und seiner verfahrensrechtlichen Absicherung schlage der Staat mit der größten Strenge und den schärfsten Mitteln der Freiheitsbeschränkung zu, nirgendwo anders ist die Gefahr so groß, nur noch Objekt staatlichen Handelns zu sein; dort bedürfe der Mensch deshalb der engagiertesten anwaltlichen Hilfe und Unterstützung. Dafür streitet sie beruflich.

 


 

Sie tritt die Nachfolge von Rechtsanwalt Christian Kammel an. Das bedeutet, die Anerkennung bei Verwaltung, Richterschaft und den Vertretern der Staatsanwaltschaft zu finden, die unser leider viel zu früh verstorbener Kollege genoss, und es bedeutet, in jeder Situation den ausgleichenden Lebenshumor zu pflegen, der nie auf Kosten Anderer erfolgte, und von dem wir alle in der Zeit seiner 30-jährigen Zugehörigkeit zu unserer Kanzlei so unendlich profitierten.

Es eröffnet ein hehres Ziel: Es verlangt nach der ausgleichenden Fähigkeit, immer gut zuhören zu können. Den Menschen, die sich mit ihren Rechtsproblemen an uns wenden, die Gewissheit zuteil werden zu lassen, erst aus deren Darstellung zu erlernen, was wirklich war, um die Sorgen und Nöte einer persönlich zufriedenstellenden, rechtlichen Lösung zuzuführen.

Sie ist Fachanwältin für Strafrecht und auf dem Weg zur weiteren Spezialisierung im Miet- und Wohnraumrecht. Sie setzt damit unsere Kanzleipolitik fort, die wir alle früh eingeschlagen haben, und die uns zur führenden Fachanwaltskanzlei weit über Grevenbroich hinaus werden ließ: Wir wollen in der Zeit des allerorts abrufbaren, unbegrenzten digitalen Wissens anerkannte Fachleute sein, die in ihrem jeweiligen Spezialgebiet noch mehr Wissen bündeln, und die es gleichzeitig umzusetzen verstehen. 

 


 

Fachgebiete

Kontakt

Haben Sie Fragen oder möchten Sie einen Beratungstermin mit uns vereinbaren? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Sie können uns unter der hier angegebenen Adresse oder per E-Mail erreichen.  

 


 

Schellestraße 5

41517 Grevenbroich

Telefon: 02181 / 8196-0
Telefax: 02181 / 8196-46

E-Mail:   Info@anwaelte-gv.de

Anfahrt »



Wir sind für Sie erreichbar:

Montag bis Freitag

von 08.00 Uhr bis 12.30 Uhr

und von 14:30 Uhr bis 18.00 Uhr


 


Nichteheliche Väter

Unverheiratete Väter sollen leichter Zugang zu einem gemeinsamen Sorgerecht für ihre Kinder bekommen. Dieses Ziel wird von allen Fraktionen im Deutschen Bundestag geteilt. Uneinigkeit besteht jedoch hinsichtlich des Verfahrens. Dies wurde in der Debatte zum Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Reform der elterlichen Sorge nicht miteinander verheirateter Eltern (17/11048) am Freitag, 26. Oktober 2012, deutlich.

mehr erfahren » 


50 Jahre Élysée-Vertrag

Am 22. Januar 1963 unterzeichneten Staatspräsident Charles de Gaulle und Bundeskanzler Konrad Adenauer im Pariser Élysée-Palast den Vertrag über die deutsch-französische Zusammenarbeit.

Video in voller Größe »

 

 


 


 

 

XVII. ERFTGESPRÄCHE

am 03. März 2017

10.45 Uhr im Pascal Gymnasium Grevenbroich

19.00 Uhr im historischen Rathaus zu Gustorf

heutiger Sitz der Rechtsanwälte Dr. Zimmermann & Partner

Schellestraße 5

41517 Grevenbroich

 

Referent ist:

Cristian Liedtke M.A. aus dem Heinrich-Heine Institut Düsseldorf


>>> Einladung herunterladen
>>> Info 1.: Heine in Grevenbroich
>>> Info 2.: Heine - Tag in Grevenbroich
>>> Info 3.: Heinrich Heine | Pascal Gymnasium 

Moderation

Irmgard Buchner, Peter Zorn und

Dr. jur. Michael J. Zimmermann, LL.M. 

Powered by P. Hecker| Template: ge-webdesign.de| Login